Ab dem 21. November sind wir auf dem Rostocker Weihnachtsmarkt

Den leckeren Glühwein gibts dann nur bei uns in der Langen Straße neben dem Wildschweingrill

PREV
NEXT

Die Satower Mosterei - ein Mecklenburger Traditionsunternehmen

Unser Getränkesortiment umfasst über 50 Sorten. Eine besondere Spezialität unseres Hauses ist z.B. der Sanddornsaft, der aus ökologisch angebauten Beeren produziert wird. Aber auch Granatapfelsaft und Aronisaft sind für die gesundheitsbewussten Kunden bei uns verfügbar.

Achtung! Die Apfelannahme startet wieder ab dem 5. September

Unsere Mobile Mosterei wird für Sie ab dem 1. September wieder Saft aus den eigenen Äpfeln herstellen. Wir nehmen Eure Äpfel an und verarbeiten diese zu leckerem Apfelsaft.

Neuigkeiten

26 Januar 2017 Von satower-mosterei in Mosterei News

Berufskundetag in Satow 

Heute war wieder der alljährliche Berufskundetag in der Schule Satow.  Vorweg wieder ein großes Lob an die Verantwortlichen der Schule für die gute Organisation 👍💪. Der NDR war mit einem Kamerateam vor Ort. Auch wir als Mosterei Satow waren natürlich wieder mit dabei und haben für 2017 noch einen Auszubildungsplatz frei. Für die  Berufe Fachkraft
Mehr erfahren +06 Januar 2017 Von satower-mosterei in Mosterei News

HARPO kommt nach Satow

Pressemitteilung Neujahrs-Tanzshow für die ganze Familie mit Moviestar Legende HARPO und anschließender Oldie-Party am 21. Januar 2017 in Satow Kröpelin (Januar, 2017): Am Samstag, dem 21. Januar 2017 ab 17 Uhr wird in der Sporthalle Satow so richtig das Tanzbein geschwungen. Zu Beginn können Zuschauer die Minis, Kids, Teens sowie die Damen der Tanzschule TA.YO.MA bestaunen,
Mehr erfahren +08 Dezember 2016 Von satower-mosterei in Mosterei News

Die letzten Früchte 2016

Gestern das letzte Obst der Saison 2016 abgepresst. Die Quitten war super Vollreif und schön Sauer 🤗… es wird genügend Quittennektar 2017 vorhanden sein. Wir bedanken uns bei all unseren Lohnmostkunden für die Zahlreichen Äpfel 🍎, Birnen 🍐 und Quitten… Auf dem Bild seht Ihr Beate und Florian beim verlesen der Rohware.
OBEN